Gebührenordnung

Derzeit gilt die Gebührenordnung vom 13. Oktober 2018 in der geänderten Fassung vom 19. Januar 2019.

Für die Mitgliedschaft im Verein wird jährlich zum Jahresbeginn ein Beitrag von 12,- Euro fällig.

Mitglieder, die das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zahlen nur einen ermäßigten Mitgliedschaftsbeitrag von 6,- Euro im Jahr.

Im Jahr des Beitritts wird nur der Beitrag ab dem Quartal des Beitritts fällig. Maßgeblich ist hierbei das Datum, ab dem die Mitgliedschaft wirksam wird. Das Quartal, in dem der Beitritt liegt, wird in voller höhe fällig – vorhergehende Quartale des laufenden Jahres nicht.

Es besteht die Möglichkeit, in der Hauptversammlung die Befreiung von der Beitragspflicht zu beantragen. Dies ist zum Beispiel für Mitglieder vorgesehen, die sich außerordentlich im Verein betätigen und in hohem Maße zum Zweckbetrieb beitragen, oder bei denen besondere Härtefälle oder wirtschaftliche Bedingungen bestehen.